Archiv für den Monat: Januar 2016

ABWAB, erste arabischsprachige Zeitung in Deutschland

Im Dezember ist die Erstausgabe der Zeitung ABWAB erschienen. ABWAB ist die
erste in Deutschland erscheinende arabischsprachige Zeitung.

Eine tolle Idee ist, dass die Titelseite sowohl in Deutsch als auch Arabisch
verfügbar ist, während alle Texte dann natürlich in Arabisch vorliegen.
Weitere Infos, sowie der Leitartikel der ersten Ausgabe auf Deutsch ist hier
zu finden:

https://issuu.com/abwab.de/docs

Asylrecht & Asylverfahren

Die Anhörung im Asylverfahren ist das „Herzstück“ des deutschen Asylverfahrens und eine gute Vorbereitung äußerst sinnvoll. Gleichzeitig wissen viele Menschen nicht, was sie in einer Anhörung erwartet. Auf unserer Aktivseite haben wir Beratungsmaterialien (zu Teilen auch mehrsprachig) zum Asylverfahren zusammengestellt.

http://aktiv.fluechtlingsrat-bw.de/asylverfahren.html

Coffee to stay – Tübingen

Geflüchtete Menschen brauchen Informationen und Hilfestellungen im Asylverfahren und dem Asyl- und damit verbundenen Verwaltungsrecht.

Das Asyl Zentrum in Tübingen eröffnet sein

Beratungscafe
„Coffee to stay – Tübingen“

am Montag den 18. Januar. Ab da immer montags von 17.30 bis 19.30 Uhr.

Sieh auch den Flyer dazu: PDF

TÜnews international

KulturGUT e.V., ein Zusammenschluss von Landkreis, Kommunen und kulturtreibenden Vereinen, gibt TÜnews international heraus. Die Arbeit an den Artikeln erfolgt im Rahmen des Integrativen Kulturbetriebs des Landkreises Tübingen, der dafür Flüchtlinge in gemeinnütziger Arbeit beschäftigt. Die Redaktionsmitglieder, die selbst Flüchtlinge sind, bringen ihre ganz eigene Perspektive in die Themenfindung, in die Recherchen und in das Verfassen der Artikel ein. Weitere Flüchtlinge können teilnehmen und gemeinnützig beschäftigt werden.

Die Autorinnen und Autoren lenken etwa den Blick auf die für sie wichtigen Personen wie Hausmeister oder „Soziale“. Von ihnen stammen Themen wie Tafelladen, Kauf eines Bustickets, Freizeitangebote, Sportangebote, die Bedeutung von Begriffen wie „Duldung“.

www.tuenews-international.de / FaceBook

Sowie ein Artikel im Tagblatt und die Seite des Vereins KulturGut.